Dermaroller

Mit dem Dermaroller werden nach vorangehender lokaler Betäubung mit einer Creme winzige Verletzungen in der Haut gesetzt. Die Durchblutung wird gesteiegert und die Kollagenproduktion in der Haut aktiviert.

Besonders geeignet ist die Behandlung mit dem Dermaroller bei Aknenarben, grobporiger Haut, Knitterfältchen sowie bei Dehnungsstreifen.

Eine Kur aus drei bis vier Behandlungen im Abstand von jeweils vier Wochen führt zum optimalen Ergebnis.

LEISTUNGEN

Muttermalkontrolle, Hautkrebsvorsorge, Laserbehandlung, Fadenlifting, Besenreiserverödung, Chirurgiesche Entfernung von Hauttumoren, Chemische Peels, Faltenglättung mit Botulinum/Hyaluronsäure, Dermaroller

Ihre Fachärztin

Dr. Christa Erasim
Dermatologin


Tel.: 02243 20685

Wahlärztin

Ordinationszeiten:

Mo:
Di:
Mi:
Do:

Preise

08.30 - 14.00 Uhr
14:00 - 20:00 Uhr
09:00 - 14:00 Uhr
09:00 - 19:00 Uhr

×
Jetzt Termin vereinbaren »